LICHTSPIELE. GMACHTVON.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » Lichtspiele » kurzfilme.gmachtin.bayern
gmachtin.bayern - logo

kurzfilme.gmachtin.bayern

Kurzfilme g’macht in Bayern

kurzfilme.gmachtin.bayern
Kurzfilme g’macht in Bayern

Weil auch weite Wege mit einem ersten Schritt beginnen ...

Mit dem neuen Bereich "Kurzfilme g’macht in Bayern" starten wir mit Ihnen in ein bayerisches Abenteuer.

 

Klassisch definiert sich dieses Film-Genre in erster Linie über die begrenzte Dauer der dabei entstandenen Werke. Für uns wichtig und wünschenswerter Weise auch für Sie von Bedeutung soll bei den hier gezeigten Streifen aber auch der künstlerische Anspruch und eine gelungene Unterhaltung stehen.

 

Ansprechende Dokumentationen, mit bewegten Bildern festgehaltene Besonderheiten, bayerische und grenzüberschreitende Szenen mit dem Blick auf Besonderes, die beachtenswerte Ausdrucksform bei Regie, Drehbuch und Kamera, Parodistisches, Satirisches, ... und wer weiß, künftig evtl. sogar bis hinein in eine Retrospektive mit einem als "Die bayerischen Bilder laufen lernten".

Die aktuell noch minimalistische und keinesfalls repräsentative Auswahl kann sicher nur andeuten, welches kreative Potenzial in bayerischen FilmemacherInnen steckt, und um es zu bekräftigen, "jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt".

 

Wir freuen uns gemeinsam mit diesen bayerischen Filmschaffenden auf Ihre neugierigen Blicke.

Beste Unterhaltung.


 


der Filmemacher Oskar Siebert ...Oskar Siebert
Videoaktiv Regensburg

diese Streifen gibt’s zu sehen ...

Der Schlüssel

Der Schlüssel

The key

Regensburg 2002

Eine Geschichte aus dem Jahre 1523, die aber nie nachgewiesen wurde...

Darsteller: Scpideh-Maria Ravahi, Rainer Fürst, ...

Ein Film von Oskar Siebert




des Wahnsinns fette Beute unserer Gesellschaft ...AKTEnull
Die Satirewerkstatt Oliver Gilch lädt ein ...

Frau Uschi und Herr Schulze berichten über kuriose Themen, Skandale und andere phantastische Sinnlosigkeiten des täglichen Lebens ...

diese Streifen gibt’s zu sehen ...

Auf den Hund gekommen ...

Auf den Hund gekommen ...

Vier Beine unter’m Weihnachtsbaum ...

irgendwo in Bayern

Quadratisch, praktisch, Rauchverbot

Quadratisch, praktisch, Rauchverbot

Die Erlaubtzone ist da ...

irgendwo in Bayern

Atommüll ante portas

Atommüll ante portas

Die ultimative Atommüll Wende ist da

irgendwo in Bayern




der Filmemacher Erik Grun ...Erik Grun
Die Lichtspiele des Filmemachers Erik Grun

diese Streifen gibt’s zu sehen ...

Cuba Libre

Cuba Libre

Ein exilkubanisches Drama

Regensburg 2001

Lisa hilft ihrem Freund Matte, mit kleinen Gaunereien an so viel Geld zu kommen, um nach Kuba auswandern zu können...

Ein Film von Erik Grun

Die Zeremonie des Kneipiers

Die Zeremonie des Kneipiers

kurz vor Öffnung seines Lokals ...

Regensburg 2006

Bevor der Kneipier sein Lokal öffnet, führt er noch seine eigene Zeremonie durch ...

Kurzfilm 2.40 Min.

Ein Film von Erik Grun

Die Letzte Aufgabe

Die Letzte Aufgabe

Kurzfilm 17 Min.

Regensburg 2005

Alfred soll ins Altenheim abgeschoben werden. Er sieht als Ausweg nur den Tod, aber zuvor erwartet ihn noch eine Aufgabe ...

Darsteller: Alfred Lengert, Helene Blechinger, Philipp Sprongel, Hans Schröck, uva..

Ein Film von Erik Grun




Produktpräsentationen - Unternehmensdarstellung - Mitschnitte von KulturveranstaltungenKurzfilme von Oliver Gilch, satirisch, schräg und informativ.
Spannend, kritisch, unterhaltsam, informativ ... Die wunderbaren Blicke des Filmemachers Oliver Gilch

diese Streifen gibt’s zu sehen ...

Der Kabinenroller-Mann

Der Kabinenroller-Mann

Wer war eigentlich Fritz Fend?

Regensburg, Interview von 1999, Bearbeitung 2017

Die interessante Geschichte von der Entstehung des Messerschmitt Kabinenrollers erzählt vom Entwickler Fritz Fend.

Ein Film von Oliver Gilch

gerdas_blog_

gerdas_blog_

Kurzfilm 8 Min.

Regensburg 2014

Gerda, eine Endvierzigerin aus besserem Hause, sieht ihre Welt mit anderen Augen...

Darsteller: Andrea Pröll, Rolf Stemmle,..

Ein Film von Oliver Gilch

Groß - Größer - SUV :: Unsere Stadt soll voller werden

Groß - Größer - SUV :: Unsere Stadt soll voller werden

Der Herr sprach ... und siehe da ... ein neues Statussymbol war erschaffen.

München, Nürnberg, Regensburg, und viele weitere wunderschöne Innenstädte im Freistaat.

Freie Fahrt für freie bayerische Bürger.

Darsteller: Die SUVs in Bayerns Innenstädten.

Ein Film von Oliver Gilch



 

Sehr geehrte Filmer, professionelle und/oder angehende Regissieure, Kameraleute, ...

diese ganz neue Möglichkeit in einem sehr breitem bayerischen Kontext das eigene kreative Filmschaffen vorstellen zu können lebt von aktiver Beteiligung.

Wie ein roter Faden zieht es sich durch dieses ganz andere "Projekt Bayern 4.0".

Und die Wirksamkeit ist selbstverständlich davon abhängig, dass es gelingt, ein wirklich breites Spektrum Eures Wirkens präsentieren zu können. Jede(r) Einzelne bereichert das große Ganze, jedes noch so kleine Detail trägt dazu bei, ein interessantes und unterhaltsames (digitales) Abbild bayerischen Lebens zeigen zu können. Jede(r) Einzelne hilft hier allen Anderen.

 

Wie beim Fußball: Der Ball liegt vor Euren Füßen! ... Haut d’rauf :-)

 


Schlagwort:   Film | Kunst | Ois in Oim | Unterhaltung | video
der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://lichtspiele.gmachtin.bayern/?pg=72.100.lichtspiele,kurzfilme-gmachtin-bayern

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Gittensdorf 1
94359 Loitzendorf
Stallwang (VGem) (NB)


direkt zur website ... kurzfilme.gmachtin.bayern ... weiter surfen.kurzfilme.gmachtin.bayern

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.00 km
0.00 km
0.02 km
0.02 km
0.03 km
0.04 km
0.05 km
0.81 km
2.22 km
2.26 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

42.38 km
44.37 km
16.45 km
41.94 km
49.62 km
42.08 km
0.00 km
113.44 km
41.94 km
42.09 km





Hast du g’wusst, ...

auf welche geheimnisvolle Weise aus den kalten Platten richtig heiße Scheiben entstehen?

Kalte Platten? ... bayerische Brotzeit?

Ja, in gewisser Weise auch Nahrung.

Hier gemeint ist jedoch mehr die Nahrung, die sich ihren Weg in den Körper durch die offenen Ohren bahnt.

Musikalische Leckerbissen, die es früher noch auf kalten Vinyl-Scheiben zum "mit nach Hause nehmen" gab entstehen hier als hell leuchtende Licht-Träger der ganz besonderen Art.

Wir besitzen selbst ein paar dieser fantastischen, im wahrsten Sinn des Wortes handverlesenen Kostbarkeiten. Wir sprechen da also aus Erfahrung, wenn wir Ihnen empfehlen: Sie sollten hier mal einen ganz genauen Blick d’rauf werfen :-)

weiter stöbern ...bobtale.de


direkt zur MUSI.gmachtin.bayern ... von und mit auf welche geheimnisvolle Weise aus den kalten Platten richtig heiße Scheiben entstehen?direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit auf welche geheimnisvolle Weise aus den kalten Platten richtig heiße Scheiben entstehen?mit Hörprobe und Video !!!
 
Was moanst du?

Wieder ist es soweit, wir brauchen Ihre Hilfe ...

Was mag die ehrenwerte Wittelsbacher Familie im beginnenden 13. Jahrhundert dazu bewogen haben, sich ein afrikanisches Tier ins Wappen zu malen?

Aber noch sehr viel brennender würde uns die Antwort auf diese Frage interessieren, warum sich dieses wunderbare und kraftvolle afrikanische Tier bis zum heutigen Tag immer noch "in Bayern herumtreibt" ... und trotz vieler anders lautender Stimmen sich im weiß-blau eingerahmten Bayern sogar richtig heimisch fühlt.

Sie lesen richtig, dieser so mächtige Afrikaner will garnicht mehr nach Hause, und tatsächlich, die meisten Bajuvaren rufen sogar noch lautstark:

"Do bist du dahoam!"

Ja, was jetzt?

Wollen die Bayern nun den Afrikaner oder nicht?

Wos moanst do du?

Dahoam is ...

nix aus’m Supermarkt!

Heimat ist nichts, was man sich im Supermarkt kaufen könnte.

Heimat ist ein Gefühl, es ist tief im Herzen, es ist der Baum im Garten, der Hund vor der Tür und die Katze auf der Ofenbank.

Heimat ist sowas wie der Schaum auf dem Bier.

Hast du’s, weißt du’s, und du bist Gott in Frankreich.

Hast du’s nicht, tust du mir leid, dann bis du ein armes Schwein.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

gedreht, gefräst, geschraubt, geschweißt, geschliffen, Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
Sehen wie ein Fisch - fish eye lens

Fotografie

Bayern im Fokus, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte
bayerisches Blech ist bayernblech.de

Musik

Bayrisches Blech, Rock, Klassik, Jazz und Balladen, ...
Musiker und ihre Töne
Bayern ist bunt und gibt der Welt die Hand

Soziales

Soziale Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
mit Hut ist Mann/Frau einfach ein anderer Mensch

Leben und Leben lassen

Livestyle, Mode, Tracht, Accessoires, Handarbeit
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
Heimat beginnt definitiv zuhause

Haus und Wohnen

ois boarisch: Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau, Inneneinrichter
durch Bayern auf dem Radl

Sport

Sport- und Wander-Vereine, Erlebnis- und Adventure Seminare, Sport-Fachgeschäfte
Golfspieler haben ein verdammt schweres Leben. Horst Eberl

Kabarett

Kabarettisten und Bühnen,
"Horst Eberl",
"Die drei Haxn",
"Sauglocknläutn"
Metall-Kunst für bayerische Fensterläden

Kunsthandwerk

Schmieden, Garten-Gestaltung, Glas, Holz, Ton in Form und Farbe.
Bayerns Kreative
weil Magerwiese bayerisch-bunte Vielfalt bedeutet

Landwirtschaft

landwirtschaftlicher Weitblick erhält die bayerisch-bunte Natur - nachhaltig.
Höher gehts nimmer :: Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung